Herzlich willkommen auf den Nürnberger Friedhöfen St. Johannis und St. Rochus

Die historischen Friedhöfe St. Johannis und St. Rochus, seit über 500 Jahren im Eigentum der Kirche, sind heute im Evang.-Luth. Friedhofsverband Nürnberg St. Johannis und St. Rochus zusammengefasst. Sie werden von der Friedhofsverwaltung geführt, die ihren Sitz im Steinschreiberhaus in der Johannisstraße hat. Dort finden Sie kompetente Ansprechpartner für alle Ihr Anliegen.

Steinschreiberhaus St. Johannis Friedhof Nürnberg

Aktuelles

Auf Grund der derzeitigen Corona Situation ist die Friedhofsverwaltung nur telefonisch oder per E-Mail zu erreichen.

Ein Besuch ist nur mit telefonischer Anmeldung möglich.

06. November 2021

50 schuh langh, 25 weyt und alles gewölbt – 500 Jahre Rochuskapelle

10. Oktober 2021

Rochusfriedhof und Militärfriedhof – 500 Jahre Stadtgeschichte
Grabstein sitzender Engel

Graberwerb

Die beiden Friedhöfe sind bis heute aktiv und belegbar. Für einen Graberwerb sprechen Sie uns bitte an, es gibt verschiedene Möglichkeiten: Gräber für Erd- und/oder Urnenbestattungen, Urnenpflegegräber oder eine Urnenwand auf dem St. Rochusfriedhof.

Berühmte Verstorbene

Historische Liegesteine und Grabmale aus dem 19. Jahrhundert sowie einzigartige Epitaphien sind das besondere Merkmal der Friedhöfe, die unter Denkmalschutz stehen. Viele Persönlichkeiten fanden hier ihre letzte Ruhestätte. Sie erzählen durch die Jahrhunderte die Geschichte Nürnbergs und ihrer Zeit.

WIR SIND FÜR SIE DA:

Öffnungszeiten Verwaltung:

Mo., Di. Do. & Fr.: 9.00 – 12.00 Uhr
Mo., Di. und Do.: 13.00 – 16.00 Uhr

Sie können uns telefonisch oder per E-Mail erreichen.

Öffnungszeiten Friedhöfe:

April – September:  7.00 – 19.00 Uhr
Oktober – März: 8.00 – 17.00 Uhr
6. Dezember – 6. Januar: 8.00 – 16.00 Uhr

KONTAKT:

Johannisstraße 55
90419 Nürnberg

Telefon 0911 / 33 05 16
Telefax 0911 / 33 86 61

Friedhöfe St. Johannis und St. Rochus